Weißstorch

Störche paaren sich im Frühjahr.

Störche paaren sich im Frühjahr.

Im Frühling kommt der Weißstorch (Ciconia ciconia), der etwas größer als der Schwarzstorch ist, aus dem Winterquartier nach Deutschland zurück, um zu brüten und Junge aufzuziehen. Dabei kann man Adebar gut beobachten, wenn er watend durch das Flachwasser oder auf Wiesen nach Nahrung sucht. Beide …

Partner gleichen sich im Gefieder und zur Begrüßung klappern sie mit den Schnäbeln, wenn sie sich am Nest treffen.

Ein Silberreiher hebt vor den Augen eines Storches ab, im Hintergrund ist noch ein Graureiher.

Ein Silberreiher hebt vor den Augen eines Storches ab, im Hintergrund ist noch ein Graureiher.

Wasservögel: Steckbrief Schnatterente
Giftpilze: Steckbrief Fliegenpilz

1. Foto Storch: ccStorch Gablingen – Robby80
2. Foto: ccDer Vortänzer – The dance instructor – neusiedler