Pflanzenlexikon

Unser Pflanzenlexikon zeigt alle Pflanzen über die wir bisher geschrieben haben. Viel Vergnügen beim lesen:

Die bestäubende oder anregende Wirkung mancher Pflanzen muss schon der steinzeitliche Mensch erkannt haben, als er durch das Probieren herausfand, welche Pflanzen essbar waren. Viele Arten enthalten chemische Verbindungen, die auf das Nervensystem und das Gehirn einwirken. Tabak enthält das Alkaloid Nikotin, ein mild anregendes Mittel. Er wurde im 16. Jahrhundert erstmals aus Südamerika nach Europa gebracht und fand bald weite Verbreitung. Heute weiß man, dass durch Tabakgenuss Lungenkrebs entstehen kann und die toxischen Eigenschaften dieser Pflanzen kann man daran ermessen, dass Nikotin ein sehr wirksames Insektizid ist.

Die süchtig machenden Eigenschaften mancher Pflanzen haben ihnen einen sehr schlechten Ruf eingebracht, doch viele Arten wurden in verschiedenen Zeiten aus ganz anderen Gründen angebaut. Hanf (Cannabis sativa) hat Stengel, die aus langen, harten Fasern bestehen und wurde daher lange Zeit weithin als Rohmaterial für die Produktion von Segeltuch und Seilen, Matten und Gurten angebaut. Das stark süchtige machende Kokain, das aus dem Kokastrauch (Erythroxylon coca) gewonnen wird, war bis ins späte 19. Jahrhundert sogar ein wichtiger Bestandteil von Coca-Cola.

A

Aronia-Apfelbeere – Eine Frucht mit viel Vitalstoffen

B

Bärenklau – Verursacht bei Kontakt gefährliche Hautverbrennungen

E

Englischer Ginster – Eine gefährdete Pflanze
Essbare Pilze – Die in heimischen Wäldern wachsen

G

Gemeiner Stechapfel – Ist stark giftig
Giftige Pilze – Die mit essbaren zu verwechseln sind

H

Hahnenfuß – Wird als unkraut bekämft

J

Jakobskreuzkraut – Giftpflanze eine Gefahr für Pfanzenfresser

K

Kürbis – Eine weltweit gefragte Gemüseart

L

Löwenzahn – Als Unkraut verschrien

P

Pflanzen in Wasserrevieren – Heimische Wasserpflanzen
Prächtiger Sonnentau – Eine fleischfressende Pflanze

S

Schafgarbe – Wächst in der Rasenfläche
Schwanenblume – Gedeiht in Flachwasserzonen
Sonnentau und Wollgras – Heimisch in unseren Mooren

W

Weißer Senf – Ein natürlicher Gründünger