Kampf mit Barben auf Biegen und Brechen

Angeln auf Barben

Barben Angeln – Foto: Andy F CC BY-SA 2.0

Barben liefern heftige Drills beim Angeln mit der Feederrute. Die kampfstarken Bartelträger verlangen dem Gerät und dem Angler alles ab, wenn ein Fisch den Köder nimmt und in starker Strömung bei der Flucht, die Rolle kreischen lässt.

In Flüssen mit starken Strömungen auf Barben zu fischen, z.B. angeln im Rhein bei St. Goar oder Boppard, muss man schon eine Heavy-Feederrute einsetzen. Mit der kann man nur einen schweren  Futterkorb mit Krallen weit werfen und eine Barbe von mehreren Kilo Paroli bieten.

Weitere Interessante Beiträge:
Entenvögel: Brautente
Parasiten Obstbefall: Kirschessigfliege