Gemeiner Fuchshai

Der Fuchshai ernährt sich von kleinen bis mittelgroßen Knochenfischen.

Der Fuchshai ernährt sich von kleinen bis mittelgroßen Knochenfischen.

Diese schnell schwimmende Haiart lebt in Küstennähe sowie in der Hochsee. Der Gemeine Fuchshai (Alopias vulpinus) ist ein Schwimmer, der lange Strecken in den Meeren zurücklegen kann. Das bewirkt seine obere ….

verlängerte Schwanzflosse, die dem Tier kräfteschonende Eigenschaften speziell auf lange Reisen vermittelt. Der Fuchshai wird auch Drescherhai genannt, da er mit seinem langen Schwanz kräftige Schläge austeilen kann. Er umkreist große Fischschwärme, bis er mit ihnen auf Tuchfühlung kommt und schlägt dann zu. Die betäubten Fische sind für den Hai dann leichte Beute.

Foto Fuchshai: ccThresher Shark / Cação-raposa – von Rommel Notini

2 Gedanken zu „Gemeiner Fuchshai

  1. Pingback: Weißspitzen-Hochseehai (Carcharhinus longimanus) | Tiernah

  2. Pingback: Gefährliche Haie | Tiernah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.