Der Pottwal

Der gigantische Pottwal erhebt sich senkrecht aus dem Wasser.

Der gigantische Pottwal erhebt sich senkrecht aus dem Wasser.

Der Pottwal (Physeter catodon) ist weltweit das größte Raubtier und lebt in Gruppen bis zu 50 Tieren. Die Männchen der Pottwale sind größer als Weibchen und seit 1981 besteht absolutes Jagdverbot für die Wale. Pottwale können ….

in den Meeren sehr tief tauchen (2000 bis 3000 Meter) und über zwei Stunden unter Wasser bleiben, wenn sie nach Nahrung tauchen (Tintenfische und Kalmare). Ein Pottwal ist leicht an seinen fast quadratischen Kopf zu erkennen, der bis zu einem Drittel der Gesamtlänge ausmacht.

Skelett Pottwal

Skelett Pottwal

1. Foto: ccSpringender Pottwal, NGID855191807 – von natu
2. Foto: cc – Ahabs Dream #4 – von liebeslakritze

Walarten: Steckbrief Narwal
Wildschafe: Steckbrief Mufflon

2 Gedanken zu „Der Pottwal

  1. Pingback: Tiefsee- Eidechsenfische (Bathysaurus) | Tiernah

  2. Pingback: Schleien angeln im Herbst in Talsperren - Angel Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.