Das Deutsche Schwarzbunte Rind

Das Deutsche Schwarzbunte Rind ist eine Hausrind-Rasse.

Das Deutsche Schwarzbunte Rind ist eine Hausrind-Rasse.

Das Deutsche Schwarzbunte Niederungsrind ist ein fruchtbares Rind. Die Rasse entwickelte sich von den Norddeutschen Küstengebieten bis zu den Niederlanden hin. Ein schwarzbuntes Rind war meist einfarbig rot oder rotbunt, aber ….

mit der Zeit setzte sich die schwarzbunte Farbe durch.

Steckbrief Deutsches Schwarzbunte Niederungsrind

  • Seit 2006 lautet der offizielle Name ( Beschluss der Zuchtverbände): Deutsches Schwarzbuntes Niederungsrind (DSN).
  • Das Rind erreicht ein Körpergewicht von 700 bis 800 kg.
  • Die Kreuzhöhe beträgt 145 bis 150 Zentimeter.

Rassemerkmale Schwarzbuntes Rind

  • Gute Milchleistung
  • Das Tier hat sehr gute Euter
  • Einen hohen Milchfluss
  • Das Tier erlangt eine Frühreife
  • Eine hohe Futteraufnahme

Milchproduktion

  • Eine Kuh bringt 7,316 Liter Milch, 4,31% Fett, und 3,38% Protein.

Verbreitung

  • Die Hauptpopulation komtt in Mittel-, Nord- und Ostdeutschland vor.

Alte Schweinerassen: Fleischqualität Wollschwein
Seltene Fischarten: Steckbrief Riemenfisch

Foto: cc Foto_9404 – von Gunnar Teschke