Archiv der Kategorie: Wildhunde

Äthiopischer Wolf ein jagender Einzeljäger

Der Äthiopische Wolf ähnelt in der Gestalt eines Schakals.

Der Äthiopische Wolf ähnelt in der Gestalt eines Schakals.

Der schlanke, hochbeinige und tagaktive Äthiopische Wolf lebt im Äthiopischen Hochland und ernährt von kleinen Säugetieren. Die Lieblingsbeute der seltenen Wildhunde sind die fetten  Maulwurfsratten, die in den baumlosen hochalpinen Gebirgen Äthiopiens zahlreich vorkommen. Die Wolfsart lebt in Rudeln von 3 bis zu 13 Tieren, die ….

Weiterlesen

Rothunde sind scheu und selten geworden

Rothunde sind wie die Wölfe und Afrikanischen Wildhunden Hetzjäger, die in Rudeln leben.

Rothunde sind wie die Wölfe und die Afrikanischen Wildhunde Hetzjäger, die in Rudeln leben.

Die Wildbestände der Rothunde (Cuon alpinus) in Asien gehen zurück. Die in Rudel jagenden Rothunde (auch Asiatischer Wildhund genannt) sind reine Hetzjäger und vom Aussterben bedroht. Die Wildhunde sind ausdauernde Langstreckenläufer und begutachten ihre Beute genau, ob sie die auch bewältigen können. Flüchtet ein Beutetier nach langer Hetzjagd ins Wasser, sind die Hunde auch nicht wasserscheu und folgen dem Tier. Weiterlesen

Schakal

Goldschakal nähert sich vorsichtig einem Kadaver.

Goldschakal nähert sich vorsichtig einem Kadaver. In der Nähe ist noch eine Tüpfelhyäne .

Goldschakal (Canis aureus), Schabrackenschakal (Canis mesomelas) und
Streifenschakal (Canis adustus)

Die Bezeichnung Schakal beinhaltet mehrere Arten von Wildhunden. Sie sind von wolfsähnlicher Gestalt, jedoch nur … Weiterlesen