Archiv der Kategorie: Singvögel

Darwinfinken sind auf den Galapagos-Inseln weltberühmt

Kaktusgrundfink

Der Kaktusgrundfink hat einen nach unten gebogenen Schnabel und eine gespaltene Zunge. Er sucht in den Kaktusblüten nach Nektar und frisst die weichen, saftigen Kaktusfrüchte.

Im Jahr 1835 entdeckte Charles Darwin 14 Finkenarten auf den Galapagosinseln. Er erkannte, dass die Finken aus nur einer einzigen Art hervorgegangen waren. Diese Erkenntnis wurde Weiterlesen

Pieper- und Stelzenvögel

Bachstelze

Die Bachstelze ist nicht unbedingt auf Gewässer angewiesen.

Die Pieper- und Stelzenvögel ist eine Vogelgruppe, die auch an unseren Seen und Teichen vorkommt. In Mitteleuropa kommen brütende Pieperarten in verschiedenen Landschaftsformen vor. Der Baumpieper, wie schon der Weiterlesen