Archiv der Kategorie: Säugetiere

Rothirsche sind wehrhafte Tiere

Rothirsche

Das Röhren der männlichen Rothirsche in der Brunftzeit soll die Konkurrenz vertreiben.

Eines der größten und wehrhaftesten Tiere der europäischen Wälder ist der Rothirsch. Die männlichen und augewachsenen Rothirsche setzen ihre mächtigen Geweihe geschickt als Weiterlesen

Nagetiere in der Prärie

Belding-Ziesel (Spermophilus beldingi)

Belding-Ziesel (Spermophilus beldingi)

Weit verbreitet in den Great Plains, östlich der Rocky Mountains in Nordamerika, sind die Richardson-Erdhörnchen (Spermophilus richardsoni). Die Nagetiere kommen dort zahlreich vor und Weiterlesen

Lemminge vermehren sich rasant

Lemminge

Lemminge neigen zu Massenvermehrungen.

Lemminge sind die häufigsten Kleinsäuger im hohen Norden. Sie leben in Tundren, Wäldern und auf Hochflächen um den Polarkreis. Die Tiere sind dämmerungs- und nachtaktiv und ernähren sich von Gras, niedrigwüchsigen Pflanzen und Moosen. Mit Hilfe der Weiterlesen

Das Karibu ist ein Herdentier

Karibu

Karibus wurden mit diesem Namen in Nordamerika so getauft, es sind aber ganz normale Rentiere.

Das Karibu der arktischen Tundra lebt von niedrigen Pflanzen, hauptsächlich von Rentierflechten. Jeder Karibu braucht pro Tag im Durchschnitt zwei bis drei Kilogramm Nahrung. Zehntausende der Tiere, die ein Weiterlesen