Archiv der Kategorie: Pflanzenwelt

Bärenklau eine gefährliche Pflanze

Der Riesen-Bärenklau ist eine Giftpflanze.

Die große Giftpflanze ist gefährlich.

Im 19. Jahrhundert wurde die Bärenklau (Heracleum)  nach Europa als Zierpflanze eingeführt. Die Pflanze ist gefährlich. Kommt man in Kontakt mit ihren Saft und in Verbindung mit Sonnenlicht, kann es zu schweren Hautverbrennungen kommen, die ….

Weiterlesen

Weißer Senf (Sinapis alba)

Weißer Senf wächst in Mitteleuropa oft verwildert auf.

Weißer Senf auch eine Gewürzpflanze

Für Gartenfreunde ist Weißer Senf (auch Gelber Senf genannt) ein natürlicher Gründünger und ein guter Bodenverbesserer. So eine Gründüngung beschattet den Boden und verhindert eine Verschlämmung bei Regen und …

Weiterlesen

Sonnentau und Wollgras in unseren Mooren

Der Sonnentau ein Spezialist im Moor

Der Sonnentau ein Spezialist in deutschen Mooren.

Der Sonnentau

Die Fleischfressende Pflanze Sonnentau wächst im Torfmoosrasen der Hochmoore. Der Rundblättrige Sonnentau ist eine unscheinbare, kleine Rosettenpflanze und perfekt an den nährstoffarmen, sauren Moorboden angepasst. Die Pflanze deckt …

Weiterlesen