Archiv der Kategorie: Eulen

Kanincheneule brütet in Erdhöhle

Bei Gefahr kann die Kanincheneule ein ähnliches Drohgeräusch (ein Zischen und Rasseln) von sich geben, wie der einer Klapperschlange.

Bei Gefahr kann die Kanincheneule ein ähnliches Drohgeräusch (ein Zischen und Rasseln) von sich geben, wie  eine Klapperschlange.

Die kleine Kanincheneule (Athene cunicularia) wird auch Kaninchenkauz oder Prärieeule genannt, die in Nord- und Südamerika weit verbreitet ist. Der Greifvogel ist im offenen Gelände anzutreffen und brütet gewöhnlich in den aufgegebenen Erdhöhlen von Nagetieren z.B. von Präriehunden. Die Eule ist aber auch in der Lage selbst eine Nisthöhle zu graben. Kanincheneulen sind tag- und nachtaktiv, die tagsüber oft vor dem Eingang ihrer Baue sitzen.

Weiterlesen

Waldohreule

Junge Waldohreule (Ästling) klettert am Baum hoch.

Junge Waldohreule (Ästling) klettert am Baum hoch.

Wenn ein Tag zu Ende geht, stellen die tagaktiven Vögel ihre Nahrungssuche ein. Aber für die nachtaktive Waldohreule (Asio otus) beginnt die Jagd auf Kleinsäuger. Die Eule ist mit großen Augen und ein feines Gehör ausgestattet und …

Weiterlesen

Steinkauz eine kleine, kurzschwänzige Eulenart

Steinkauz-Pärchen in der Paarungszeit.

Steinkauz-Pärchen in der Paarungszeit.

Eulen sind Raubvögel, unterscheiden sich aber von den eigentlichen Greifvögeln dadurch, dass sie fast ausschließlich in der Dunkelheit jagen. Der Steinkauz (Athene noctua) kann leicht mit dem Sperlingskauz verwechselt werden und ist ein

Weiterlesen

Die Schleiereule

Die Schleiereule brütet auch gerne in Scheunen.

Die Schleiereule fliegt völlig geräuschlos.

Die Schleiereule (Tyto alba) ist in Mitteleuropa ein Jahresvogel. Sie besitzt von allen heimischen Eulen den ausgeprägtesten, herzförmigen Gesichtsschleier, der Augen und Schnabel umrahmt. Die mitteleuropäische Rasse hat dunkle …

Weiterlesen

Die Schnee-Eule (Bubo scandiacus)

Das Federkleid eines ausgewachsenen Schnee-Eulen Männchens wird mit zunehmendem Alter fast völlig weiß.

Schnee-Eule auf Stoppkurs.

Das Verbreitungsgebiet der Schnee-Eulen umfasst die Arktis und Subarktis zwischen der Baumgrenze und dem Rand des ewigen Eises und Schnees. Die räuberische Schnee-Eule gehört zu den Uhus (Bubo) und lebt dort, wo …

Mehr anzeigen zur Schnee Eule

Die Sumpfohreule (Asio flammeus)

Die Sumpfohreule ist ein Bodenbrüter

Die Sumpfohreule ist ein Bodenbrüter.

Die Sumpfohreule baut ihr Nest am Boden, während alle anderen Eulenarten keine Nester bauen. Der Waldkauz, Rauhfußkauz, Steinkauz und Schleiereule sind Höhlenbrüter, die ihre Eier auf den bloßen Mulm der Höhle ablegen. Die Sumpfohreule baut ein Nest und schützt dadurch das Gelege  vor Bodenfeuchtigkeit. Zum Nestbau nimmt die Sumpfohreule herumliegendes Material in der Nähe vom Nistplatz auf. Das sind in …

Weiterlesen