Archiv der Kategorie: Affen

Brüllaffen sind tagaktive Baumbewohner

chwarzer Brüllaffe (Alouatta caraya) mit Partner machen durch lautes Gebrüll auf sich aufmerksam.

Schwarzer Brüllaffe (Alouatta caraya) mit Partner machen durch lautes Gebrüll auf sich aufmerksam.

Die Eichenwälder in Mittelamerika sind beispielsweise oft vom Regen stark durchfeuchtet und von dicken Luftpflanzenpolstern überwuchert. Sechs Monate dauert dort in den Trockengebieten eine Dürre an und die ….

Weiterlesen

Nasenaffe (Nasalis larvatus)

Nasenaffe

Nasenaffe

Der Nasenaffe ist ein seltsames Tier. Er kommt vor allem an den Flüssen, in den Mangrovensümpfen nur auf Borneo vor. Er kann sehr gut schwimmen und ernährt sich von Pflanzenstoffen (Blätter, Sumpfpflanzen und Früchten), die in … Weiterlesen

Gibbons

Die tagaktiven Bewohner des Waldes sind mit ihren langen Armen und den weit unten angesetzten Daumen perfekt an der hangelnden Lebensweise angepasst.

Der Siamang ist die größte Art der Gibbons.

Die Baum bewohnenden Gibbons sind schwanzlose, akrobatische Primaten mit stark verlängerten Armen und Händen. Mit ihren kräftigen Vordergliedmaßen und Gewandtheit sind sie die flinkesten Primaten überhaupt. Ein Gibbon kann sich wie im …

Weiterlesen

Schimpansen

Die Arme der Schimpansen sind länger als die Beine.

Geschickt kann sich ein Schimpanse mit seinen langen Armen von Ast zu Ast hangeln.

Die Schimpansen sind die menschähnlichsten aller Menschenaffen und sind vor allen Dingen im tropischen Regenwald zu Hause. Dort steht ihnen ganzjährig reichlich Nahrung (Früchte, Blüten, Blätter, Knospen und Stengel) zur Verfügung. In einem Gewirr von …

Weiterlesen

Paviane sind fast über ganz Afrika verbreitet

Der Pavian verteidigt sich gegenüber Feinden erbittlich.

Ein Pavian-Pärchen hält Mittagsruhe auf einem Baum in der Savanne.

Die lebhaften Paviane sind faszinierende Bewohner der Savanne. Am weitesten verbreitet ist der Grüne oder Anubispaviane (Papio anubis). Paviane leben in Horden und sind sehr anpassungsfähig und fühlen sich sogar in …

Weiterlesen