Artgerechte Tierhaltung

Schwein gehabt, diese Tiere haben ein großes Freigehege.

Schwein gehabt, diese Tiere haben ein großes Freigehege.

Schweine können sich glücklich schätzen, wenn sie unter freien Himmel viel Auslauf zur Aufzucht haben. Jedes Tier sollte natürlichem Licht ausgesetzt sein. Daher sollten Halter von Tieren auf Freiland- und Weidehaltung umsteigen. Die Stallhaltung von …. Huftieren auf Spaltböden dienen zwar der Arbeitserleichterung, aber nicht zum Wohle der Tiere. Klauentiere leben natürlicherweise auf weicheren Erdböden und Weiden, daher ist eine Haltung auf harten Betonspaltböden nicht förderlich für die Klauengesundheit.

Eine Tierhaltung, die sich bei Zucht allein auf die Ökonomie ausrichtet und die Bedürfnisse von Tieren, wie ausreichend Platz und Beschäftigung nicht berücksichtigt, ist nicht zukunftsfähig. Dies hat auch der Sachverständigenrat der Bundesregierung in seinem wegweisenden Gutachten so ausgeführt. Auch wird von der Gesellschaft eine massenhafte Stallhaltung von Tieren immer weniger akzeptiert.

Bildangaben:
Foto: Tiernah.com

Ein Gedanke zu „Artgerechte Tierhaltung

  1. Pingback: Kakadus sind besonders intelligente Vögel | Tiernah

Kommentare sind geschlossen.