Angelplätze Fehmarn fischen auf Meerforellen

Ein schöner Silberbarren aus der Ostsee. Meerforellen-Saison ist bis Mitte Mai.

Ein schöner Silberbarren aus der Ostsee. Meerforellen-Saison ist bis Mitte Mai.

Noch bis Mitte Mai hat man gute Chancen Meerforellen an den Küsten von Fehmarn zu fischen. Je nach Wind kann man sich die besten Angelplätze für die Silberlinge an der Ostseeküste rund um Fehmarns aussuchen. Zum Fischen auf ….

Forellen, Plattfische und Dorsche muss man sich zum Brandungsangeln einen mäßigen Wellengang mit auflandigem Wind aussuchen. Das Wasser darf nicht stark getrübt sein und auch kein losgerissenes Seegras darf das Angeln behindern. Dann nehmen die Meerforellen gierig Futter von aufgeschwemmten Würmern, Krebsen und Kleinfischen auf.

Ideales Angelwetter Insel Fehmarn bei leichtem Wind mit niedrigen Wellen.

Ideales Angelwetter Insel Fehmarn bei leichtem Wind mit niedrigen Wellen.

Top Angestellen auf Meerforellen sind die Spitzen und Landzungen der Insel Fehmarn. So ist Staberhuk an der Südost-Spitze bei ruhigen Wetter eine Traumstelle für Meerforellen und dicke Dorsche. Aber bei zunehmenden Wind wird es da für Angler gefährlich. Dort besteht eine schwere Kreuzsee mit starker Strömung. Watangler sollten an dieser Stelle schon bei mäßigem Wind nicht fischen, denn es besteht Lebensgefahr durch ertrinken.

Einige Kilometer weiter im Norden von Fehmarn sind deutlich ruhigere Küstenstreifen vorhanden, wo große Findlinge und Tiefwasser gut zum Fischen ist. Dort können immer gute Fangergebnisse von verschiedenen Fischarten erzielt werden. Auch die Westküste an den Ufern bei Westermakelsdorf an der Nordwestecke Fehmarns ist für Brandungsangler ein Highlight. Auch im Südwesten bei Flügge ist ein guter Strand, wo man Fische fangen kann.

Information Angelscheine: Fachbereich Ordnung und Soziales, Burg auf Fehmarn, Bahnhofstraße 5, 23769 Fehmarn, Telefon:  (04371)506-640, Fax:  (04371)506-650, Internet: http://www.stadtfehmarn.de

Brandungsangeln bei auflaufender Flut.

Brandungsangeln bei auflaufender Flut.

Foto1 cc - PelajFISHING - von Andy Pelaj
 Foto2 cc - Angeln auf Insel Fehmarn - von Reinhard Düttmann
 Foto3 cc - Brandungsangeln - von Börnie

Ein Gedanke zu „Angelplätze Fehmarn fischen auf Meerforellen

  1. Pingback: Der Fluss Regen bekannt für seine Riesenwelse | Tiernah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.