Tannenhäher ein scheuer Waldvogel

Der Tannenhäher kommt hauptsächlich in nadelwaldreichen Gebieten vor.

Der Tannenhäher wird auch Nusshäher genannt. Der Vogel bewohnt Nadelwälder. Er ist so groß wie ein Eichelhäher. Im Sommer und im Herbst legen sich die Vögel Samen von  Zirbelkiefern, Bucheckern, Eicheln sowie Haselnüsse als Vorräte für den Winter im Waldboden an. Ein großen Prozentsatz der Samenvorräte wird nicht ….

Weiterlesen