Regenwurm (Lumbricus terrestris)

Regenwurm

Der Regenwurm ist ein nützliches Tier.

Regenwürmer spielen eine zentrale Rolle beim Recycling organischer Abfälle. An der Wiederaufbereitung der Zerfallstoffe haben die Tiere einen wichtigen Anteil. In den Wäldern der nördlichen gemäßigten Zone arbeitet unser heimischer Regenwurm den Weiterlesen

Die Spitzmaus

Spitzmaus

Spitzmaus

Spitzmäuse sind sehr klein und unheimlich aktive Tiere. Sie brauchen daher enorme Mengen an Nahrung. Das kleinste Säugetier ist die Etruskerspitzmaus, die gerade mal vier Zentimeter misst. Die Spitzmaus ist weltweit verbreitet, die nicht in Weiterlesen

Giftige Fische

Giftige Fische

Giftige Fische und Quallen verbreiten sich durch globale Klimaerwärmung in den Ozeanen.

Giftige Fische bringen jedes Jahr mehr Menschen mit Bissen oder Stichen um, als von Haien getötet werden. Das Baden an den Küsten kann in Zukunft gefährlicher werden, denn giftige Meerestiere wie die Feuerfische, Steinfische und Kugelfische oder die Weiterlesen

Adlerarten

Adlerarten

Alle Adlerarten sind geschützt.

Im Gegensatz zu ihren nahen Verwandten, den aasfressenden Geiern, töten sämtliche Adlerarten in der Regel ihre Beute selbst. Sie ernähren sich von frischem Fleisch oder Fisch und gehören zu den größten Vögeln. Die Greifvögel haben eine gewisse Weiterlesen

Bienenfresser

Bienenfresser

Bienenfresser sind Zugvögel.

Die farbenprächtigen Bienenfresser sind bei Imkern nicht beliebt, weil sie sich unter anderem auch von Bienen ernähren. Die Vögel sind von Natur aus weitgehend immun gegen Bienenstiche und werden dennoch gelegentlich böse zerstochen. Vögelarten die Weiterlesen

Dodo Vogel

Dodo Vogel

Der Dodo Vogel war größer als ein Truthahn.

Dodos waren sehr große Tauben, die sich auf den Inseln Mauritius, Réunion und Rodriguez im Indischen Ozean aus einem flugfähigen Vorfahren entwickelt hatten. Für den Dodo Vogel gab es dort keine Raubtiere, die die Vögel bedrohten und so Weiterlesen